Start Kaiserliche Deutsche Postämter in Deutsch-Südwestafrika Inhalt

Quellenangaben

QUELLEN

 

ALBERT, Uwe.: Damals und Heute, auf den Spuren der Eisenbahn in Deutsch-Südwestafrika,

Windhoek, 2016.

FRIEDEMANN/WITTMANN: Die Postwertzeichen und Entwertungen in den Schutzgebieten.

München 1988

GEWANDE, Dr. Herber Werner.: Südwestafrika, Handbuch zur Geschichte eines Sonnenlandes.

Bad Ems 1954

PUTZEL, Ralph.: Postmarks of South Africa under South African Administration. Bergvliet 1977. The Com-prehensive Handbook of the postmarks of German South West Africa / South West Africa / Namibia. Tokai 1991

MANTEI, Sebastian.: Von der "Sandbüchse" zum Post- und Telegraphenland. Windhoek 2007

JÄSCKE-LANTELME, Michael.: Deutsche Kolonien und Auslandspostämter, Dienstzweige und Briefpost-tarife. Dessau 1994

SCHMIDT, W. und WERNER, Hans.: Geschichte der Deutschen Post in den Kolonien und im Ausland. Reprint Melchior-Verlag, Wolfenbüttel 2015

Ich danke folgenden Sammlern und Freunden, die mich mit Informationen und Illustrationen unterstützt haben.

[1] ALBERT, Uwe, Horn-Bad Meinberg, DE

[2] BECK, Friedhelm, Windhoek, NAM

[3] SIEBERT, Werner, Münster, DE

[4] NATIONAL ARCHIV OF WINDHOEK, Windhoek, NAM

[5] WENZEL, Peter, Hamburg, DE

[6] VOGENBECK, Peter, Gerolstein-Müllenborn, DE

[7] ADOLF, Winfried, Altusried, DE

BANTZ, Dr. Ulrich, Johannesburg, ZA

KOPPE, Hans, Nürtingen, DE

VON SCHUMANN, Gunter E.: Windhoek, NAM

 Stand Dezember 2017