Poststation: Feldpoststation Nr. 3

Feldpoststation Nr. 3

Historie:  Das Eintreffen weiterer Truppen und die Ausweitung der Operationen machten Mitte 1904 den Einsatz weiterer Feldpoststationen erforderlich. Die Feldpoststation Nr. 3 wurde der Abteilung Deimling zugewiesen und ab dem 18. Juli 1904 in Karibib tätig.

Post:     

  1. Mobile Phase vom 18.07.1904 - 02.10.1904
  2. Epukiro vom 02.10.1904 - 26.02.1905
  3. im Hottentotten-Feldzug vom 27.02.1905

Stempel:     

  1. Rundstempel K.D.FELDPOSTSTATION / Tag/Monat / Nr. 3.
 
 
 

Fotokarte aus Gobabis vom 16.05.1905 aus der III. Phase im Hottentotten-Feldzug der Feldpoststation Nr.3 mit Karren, Feldpostflagge, Schaffner, Hilfspersonal und Sortierungseinrichtung [1]

Text: Hier siehst Du die Fp. St. 3, welche sich hier im März vorübergehend aufhielt. Der Klaus ist mein persönlicher Leibfuss. Feiner Kerl, nicht ? Liebe Grüße Dein Gustav

 
 
  FP-Station Nr. 3, 13.4.(05) in Awadoab. FP-Karte eines Unteroffiziers eines Viehpostens bei einer Wasserstelle, 15 km von Kub, geschrieben am 19.3.05 nach Neumünster [1]