Poststation: Gross Witvley

Gross Witvley

Historie:  Gross-Witvley ist die direkte Übersetzung des Namawortes "Urigab" (weißer Platz). Er liegt im Osten an der Strecke von Windhoek nach Gobabis.

Post:     Die Posthilfsstelle öffnete am 01.10.1907 und schloss Mitte Mai 1915.

Stempel:     

  1. Segmentstempel, Form 3A, vom 01.10.1907 bis Mitte Mai 1915.
 
 
  Originalfoto Posthilfsstelle GROSS-WITVLEY mit anwesenden Beamten [9]
 
 
  Ganzsache P14 aus GROSS-WITVLEY vom 01.10.1907 (Ersttag) an den Deutschen Gesandten in Teheran, 22.11.1907, geschrieben vom Gouverneur Bruno von Schuckmann [5]