Poststation: Kuis

Kuis

Historie:  Die Bedeutung des Namawortes KUIS ist unklar. Der Ort liegt zwischen Rehoboth und Gibeon am Hauptverkehrsweg nach Keetmanshoop.

Post:     Die Posthilfsstelle öffnete am 01.02.1900 und wurde im Dezember 1904 nach KUB verlegt. Dort verwendete man den Poststempel KUIS noch bis Mitte Oktober 05.

Stempel:     

  1. Kreisstempel, Form 2, vom 01.02.1900 bis Dezember 1904 in Kuis, bis zum Oktober 1905 in Kub.
 
 
  Ansichtskarte von der Polizei- und Poststation KUIS [6]
 
 
  Bedarfskarte aus KUIS vom14.05.1905 nach Ulm 22.06.1905 [5]