Poststation: Richthofen

Richthofen

Historie:  Die Bahnstation ist nach dem deutschen Förderer des Eisenbahnausbaues Freiherr Oswald von Richthofen benannt. Die Station liegt in der Namibwüste ca. 20 km hinter Swakopmund.

Post:     Die Posthilfsstelle befand sich im Gebäude der Eisenbahnstation und öffnete am 27.11.1907 und schloss am 07.02.1910.

Stempel:     

  1. Kreisstempel, Form 2, vom 27.11.1907 bis zum 07.02.1910.
 
 
  Ansichtskarte der Bahn- und Poststation RICHTHOFEN [6].
 
 
  Bedarfsbrief aus RICHTHOFEN vom 13.03.1908 nach Swakopmund [5].