Poststation: Haris

Haris

Historie:  HARIS bezieht sich auf ein Namawort für feuchte Erde, die immer Wasser enthält. Der Ort liegt ca. 50 km südwestlich von Windhuk. Die Posthilfsstelle befand sich in einem Gebäude der gleichnamigen Farm der Familie Erdmann.

Post:     Am 18.02.1900 eröffnete die Posthilfsstelle und schloss im Mai 1915.

Stempel:     

  1. 3-zeiliger Gummi-Typensatzstempel vom 18.02.1900 - 16.04.1900
  2. Kreisstempel, Form 2, von 23.04.1900 bis Mai 1915.
 
 
  Ansichtskarte einer Farm bei Windhuk [1]
 
 
  Ganzsache mit Tintenkreuz Entwertung und Gummi-Typensatz-Stempel vom 18.2.00 (Eröffnungstag) nach Magdeburg 07.04.1900 [3]