Poststation: Seeheim

Seeheim

Historie:  Die kleine Ansiedlung SEEHEIM am Fischfluss liegt im Süden des Landes, ca. 35 km südwestlich von Keetmanshoop und wurde im Jahre 1896 als Stützpunkt der Schutztruppe gegründet. 1908 erreichte die Lüderitzbahn den Ort Seeheim und errichtete eine Bahnstation mit Diensträumen für die Post.

Post:     Die Postagentur befand sich im Gebäude der Eisenbahnstation, öffnete am 25.04.1908 und schloss am 08.04.1915.

Stempel:     

  1. Post aus Seeheim vom 25.04. bis 31.05.1908 in Brackwasser entwertet,
  2. Wanderstempel II mit L1 Ortsnamen vom 1. bis 15.06.1908,
  3. Segmentstempel, Form 3, vom 15.06.1908 bis 08.04.1915.
 
 
  Ansichtskarte der Bahnstation und Post SEEHEIM [1]
 
 
  Orts-Einschreiben aus SEEHEIM vom 15.06.1906 [1]