Poststation: Okombahe

Okombahe

Historie:  OKOMBAHE liegt nordöstlich von Karibib an der Postroute nach Omaruru. Als "Platz der Giraffen" wird OKOMBAHE in der Hererosprache bezeichnet. 1873 errichtete Daniel Cloete hier eine Missionsstation für die Berg Damaras.

Post:     Die Posthilfsstelle befand sich im Gebäude der Militärstation, der späteren Polizeistation. Geöffnet am 20.11.1899 und geschlossen am 24.05.1915.

Stempel:     

  1. Kreisstempel, Form 2A, vom 20.11.1899 bis zum 24.05.1915.
 
 
  Originalfoto der Poststation OKAMBAHE [4]
 
 
  Vordruckbrief aus OKOMBAHE vom 16.09.1907 nach Erfurt [5]