Poststation: Rehoboth

Rehoboth

Historie:  Die Nama Bezeichnung für diesen Ort war "Anis = Rauch" und deutet auf die Wolken im Winter über den heißen Quellen. Der Missionar F. H. Kleinschmidt gab dem Ort den biblischen Namen Rehoboth.

Post:     Die Kaiserliche Postagentur öffnete am 14.12.1896 und schloss am 02.05.1915

Stempel:     

  1. Kreisstempel, Form 2B, vom 14.12.1896 bis 02.05.1915.
 
 
  Originalfoto der Postagentur REHOBOTH um 1900 [1]
 
 
  Einschreiben aus REHOBOTH vom 13.04.1908 nach Charlottenburg [1]