Poststation: Otjiwarongo

Otjiwarongo

Historie:  Otjiwarongo liegt an der Hauptverkehrsstrecke, der späteren Otavibahnlinie, von Swakopmund nach Tsumeb. Er wird in der Hererosprache als "guter oder schöner Platz" bezeichnet.

Post:     Die Posthilfsstelle befand sich zuerst in einem Zelt und wurde vom Oberpostsekretär am 26.04.1906 eröffnet und am 23.06.2015 geschlossen.

Stempel:     

  1. Wanderstempel V mit hsl. Ortsangabe
  2. Wanderstempel V mit L1, Schreibmaschinenschrift, vom 26.04. bis 22.05.1906,
  3. Wanderstempel V mit L1, Rundschrift, vom 24.05. bis 25.07.1906,
  4. Segmentstempel, Form 3, vom 22.11.1906 bis 26.06.1915.
 
 
  Oberpostsekretär R. Hisslinger vor dem Zelt des ersten Postamtes in OTJIWARONGO [4]