Start Historische Ansichtskarten aus Deutsch-Südwestafrika Herausgeber Historischer DSWA Postkarten

August Laszig (1873-1946) kam am 25. Juni 1896 mit dem zweiten Schutztruppen Transport über Swakopmund ins Land während Adolf Ihde (13.10.1873-25.10.1946) bereits mit den ersten deutschen Truppentransport 1894 eintraf. Diese Männer haben als arbeitsfreudige Pioniere tatkräftig an der Schaffung einer soliden Grundlage für Aufbau und Entwicklung der jungen Kolonie mitgewirkt. Am 8. August 1899 eröffnete August Laszig und Adolf Ihde in Omaruru ein Warengeschäft und das Hotel Mecklenburger Hof mit einer Gastwirtschaft. Ab 1903 wurden im Grundbuchamt die ersten Farmen registriert und die Otavi-Minen und Eisenbahngesellschaft OMEG erreichte am 4. August 1905 Omaruru.


Folgende Ansichtskarten Serien wurden von ihnen veröffentlicht:

 

Serie 1: Ansichten aus Omaruru

 

image003

Schreibseite:
- Postkarte in 4 Sprachen (Französisch, Deutsch, English, Spanisch)
- Verlagsdruckdaten links hochkant
- senkrechter Mittelstrich
- 4 Linien für Adressenanschrift

image003

Bildseite:
- Bildtitel jeweils unten oder oben

Jahr: um 1908
Ausführung: s/w, später in Farbe
Herausgeber: Verlag Laszig & Ihde, Omaruru

Serie

Nr.1 Ansicht Hotel Mecklenburger Hof und Ladengeschäft

Nr.2 Omaruruer Kuppe

Nr.3 Hauptstrasse

Nr.4 Strasse in Omaruru

Nr.5 Pferde im Revier Omaruru

Nr.6 Ochsen im Omaruruer Revier

Nr.7 Landschaft bei Omaruru

Nr.8 Omaruru Nord

Nr.9 Omaruruer Gerichts-Gebäude

Nr.10 Blickpunkt Omaruru

 

Um die Ansichtskarten zu sehen, bitte drücken Sie hier

SERIE 1: Ansichten aus Omaruru


Zurück zu den Postkarten Herausgebern